Versorgungsausgleich - das Invaliditätsprivileg  

Wer zum Zeitpunkt der Scheidung eine Invaliden-Rente bezieht, dem kann es passieren, dass durch den Versorgungsausgleich diese Invaliden-Rente ebenfalls gekürzt wird. Er hat jedoch die Möglichkeit, einen Antrag darauf zu stellen, dass diese Kürzung ausgesetzt oder gar rückgängig gemacht wird. Erkundigen Sie sich hier jedenfalls bei einer fachkundigen Stelle, ob sie sich in diesem Falle nicht ihren Anspruch auf Invalidenrente erhalten können.

Grundsätzlich zum Versorgungsausgleich
Hier finden Sie unseren Ratgeber Scheidung


© Foto: www.pixelio.de